Jahresprogramm
2010

Verein für Geschichte und Naturgeschichte der Baar e.V. gegründet 1805




Mittwoch | 15.09. | 20:00 Uhr | Vortrag


Die Urpferde der Morgenröte
Ursprung und Evolution der Pferde


Dr. Jens Franzen, Titisee-Neustadt


Ev. Gemeindehaus am Irmapark (Max-Egon-Str. 23 A) Donaueschingen



Am Abend vor der Eröffnung des 54. Internationalen S.D. Fürst Joachim zu Fürstenberg-Gedächtnisturnier in Donaueschingen referiert der in Titisee-Neustadt lebende Paläontologe Jens Lorenz Franzen beim Baarverein. Der ehemalige Leiter der Abteilung Paläoanthropologie und Quartärpaläontologie am renommierten Frankfurter Senckenberg-Forschungsinstitut ist einer der weltweit besten Kenner der Evolutionsgeschichte nicht nur der Primaten (vgl. das erst letztes Jahr von ihm als missing-link-Art erkannte 47 Millionen Jahre alte Affenfossil „Ida“), sondern auch der Pferde. Er wird die wichtigsten Etappen vom plumpen Urpferdchen zum eleganten Turnierpferd an Hand von anschaulichem Bildmaterial präsentieren. Der Forscher war maßgeblich an der Rettung der fossilienreichen Grube Messel und den damit verbundenen sensationellen Ausgrabungen gerade im Bereich der Urpferdfossilien beteiligt. „Die Urpferde der Morgenröte“ heißt sein 2007 erschienenes Buch (2010 ins Amerikanische übersetzt) und auch der Titel seines Vortrags am Mittwoch
.