Willkommen beim Baarverein Donaueschingen e.V.
Titel-Aktuelles
Verein
Veranstaltungen
Neues vom Baarverein
Publikationen
Bibliothek
Digitale Bibliothek
Die Baar
Fotogalerie
Mitglied werden
Partnervereine
Förderer
Presse
Linkliste
Kontakt
Impressum
Seitenübersicht

 Mittwoch / 15.05./ 19:00 Uhr / Vortrag

Globale Ursache, regionale Folgen

Was bedeutet der Klimawandel für uns im Schwarzwald und auf der Baar?

Dr. Hans Schipper, Süddeutsches Klimabüro am KIT Karlsruhe

Ort : Donaueschingen, Landratsamt, Humboldtstraße 11

Der Klimawandel hat Auswirkungen auf weitaus mehr Bereiche als nur die Atmosphäre. Aus dem Grund entwickelten sich in den letzten Jahren die Klimamodelle immer mehr zu Erdsystemmodellen. Das heißt, dass neben der Atmosphäre auch eine Kopplung mit Ozean und Biosphäre berücksichtigt wird. Zudem spielt der Klimawandel sich im Bewusstsein längst nicht mehr einzeln auf der globalen Ebene ab, sondern begibt sich immer mehr auf die regionale Ebene, was z. B. 2013 zu einem Klimaschutzgesetz in Baden-Württemberg führte.

Regionale Klimamodelle erlauben aufgrund ihrer hohen zeitlichen und räumlichen Auflösung Projektionen des zukünftigen Klimas auf regionaler Ebene. Damit besteht die Möglichkeit, regionsspezifische Aussagen zum Thema Klimawandel zu treffen. Diese Klimasimulationen bieten eine Datengrundlage für die Planung von Anpassungsmaßnahmen in verschiedenen Handlungsfeldern wie beispielsweise Wasserwirtschaft, Forstwirtschaft und Landwirtschaft. Denn die Kopplung von Wissenschaft und Praxis und der Transfer von Ergebnissen der Klimaforschung in die Anwendung und Entscheidungspraxis gewinnt immer mehr an Bedeutung.

 


Foto : Dr. Hans Schipper

 

ZurückWeiter

Verein für Geschichte und Naturgeschichte der Baar Donaueschingen e.V.  | info@baarverein.de