Categories:

von FRIEDRICH KRETZSCHMAR, HILDEGARD und OTTO KÖRNER

Auf der Baar führt der Schwarzwald-Baar-Kreis ein Naturschutzgroßprojekt zur Stärkung des Biotopverbunds durch. Eine der wichtigen Achsen des Biotopverbunds dort, die Feuchtgebietslebensräume entlang der „Stillen Musel“, wurde in der Planungsphase des Projekts aufgrund heftiger Proteste des Bauernverbands aus der Förderkulisse gestrichen, da hier landwirtschaftlich intensiv genutzte Flächen vorherrschen.

Tags:

No responses yet

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

NEWSLETTER ANMELDEN