Categories:

Aufgrund der Corona-Situation haben wir beschlossen den Vortrag von Horst Fischer nicht in Präsenz, sondern als Youtube-Film zu veröffentlichen. 

https://youtu.be/zSHLv1andog

Donnerstag / 13.01. / 19 Uhr / Filmfreigabe auf Youtube 

In Liebe vereint

Die Hochzeit von Karl Egon II zu Fürstenberg

Mit Amalie Christine, Prinzessin von Baden im Jahr 1919

Mit der Hochzeit von Fürst Karl Egon II mit Prinzessin Amalie von Baden im Jahr 1818 verbanden sich nicht nur zwei sich liebende Personen, sondern es führte auch zu einer engen Verbindung des Fürstentum Fürstenberg mit dem damaligen Großherzogtum Baden. Horst Fischer erzählt welche Schwierigkeiten zu überwinden waren bis es zur Vermählung kam, die dann aber mit entsprechendem Aufwand in Karlsruhe und in Donaueschingen gefeiert wurde. Mit Prinzessin Amalie kam auch der evangelische Glauben in das Fürstenhaus. Bis zur Revolution 1848 stand ein guter Stern über der Hochzeit. Das kulturelle Leben wurde in der Residenz gepflegt und Karl Egon II galt sogar als liberaler Politiker in Karlsruhe. Im Zuge der Revolution 1848 musste er dennoch Donaueschingen verlassen und kam Jahre später mehr oder weniger resigniert zurück.

Horst Fischer, Donaueschingen 

Donnerstag, 13. Januar 2022 – 19 Uhr – Vortrag

Tags:

No responses yet

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.